Sie haben Interesse, als
Profi mit Kindern zu leben?
Dann rufen Sie uns an:
0221 - 720 262 0.

Kinder haben das Recht auf eine Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause. Das schreiben die Vereinten Nationen in ihren zehn Grundrechten für Kinder fest.

Für Kinder und Jugendliche, die in ihrer Familie keine Sicherheit finden, bieten wir, das Erziehungsbüro Rheinland, eine individuelle Lösung. Als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe betreuen wir Kinder und Jugendliche in Erziehungsstellen und in Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften.

Uns gibt es seit 1999. In dieser Zeit haben wir uns um mehr als 100 Kinder gekümmert. Unser Handeln ist getragen von einem ganzheitlichen humanistischen Menschenbild. Das heißt: Wir sind offen für ethnische, kulturelle, religiöse und soziale Vielfalt.

Video

Das EBR ist Mitbegründer des Aktionsbündnis Kinder mit Behinderungen in Pflegefamilien und unterstützt ausdrücklich die Initiative, behinderten Kindern das Aufwachsen in einer Pflegefamilie zu ermöglichen.

Aktion Mensch unterstützt unsere Forschungsarbeit

Wir freuen uns sehr über die Zusage der Aktion Mensch für ein wichtiges Forschungsprojekt, an dem wir beteiligt sind. In Kooperation mit der Universität Siegen werden wir in den kommenden zwei Jahren praxisorientiert untersuchen, wie Exklusionsprozesse in der Pflegekinderhilfe vermieden werden können. Mehr >>>

ganz Ohr

Ganz OhrFür unsere Kinder und Jugendlichen:
Wenn es mal nicht so gut läuft und Probleme auftauchen findest du hier ein offenes Ohr für deine Sorgen.

mehr >>>

Vorankündigungen:


Regenbogenfamilie

Das EBR beteiligt sich am Familienfest des CSD auf dem Eisenmarkt

 Bundestagung Diversität in Erziehungsstellen und Pflegefamilien

Die Materialien zu Vorträgen, Foren und Workshops stehen Ihnen als Downloads bereit:

6. Bundestagung der IGFH Gruppe Erziehungsstellen/Pflegefamilien

Besuchen Sie auch unsere Fotogalerie